Der lang erwartete Bewerbshöhepunkt der letzten 4 Jahre - die Bundesfeuerwehrleistungsbewerbe fanden heuer in Kapfenberg in der Steiermark statt.

Nur die besten Gruppen der einzelnen Bundesländer qualifizieren sich für diesen Bewerb und die Wettkampfgruppe Trattenbach konnte in Bronze teilnehmen.

Bei der letzten Teilnahme in Linz 2012 konnte die Gruppe unerwartet den hervorragenden 5. Platz erreichen. Eine ähnliche Platzierung schien auch heuer realistisch, da das Training und auch die Vorbereitungsbewerbe in Rohrbach an der Gölsen (30,51 +10 Fehler, zur Ergebnisliste) ganz gut verliefen.

Im Franz-Fekete-Stadion in Kapfenberg sorgten bereits bei der Eröffnung am frühen Samstagmorgen zahlreiche Fans und Begleiter für eine einzigartige Stimmung. Unterstützt von einem Fanbus konnten wir pünktlich um 09.59 endlich auf die ausgeloste Bahn 5 einmarschieren und wollten endlich unser Können zeigen. Das Auslegen und Kuppeln der Saugschläuche verlief nahezu reibungslos, allerdings stockte beim Ansaugen der Lauf gehörig und wir stoppten nach 31,70 Sekunden die Zeit - wir haben uns von uns selbst mehr erwartet. Mit einer guten Staffellauf-Zeit konnten wir den Bewerb schließlich mit passablen 417,83 Punkten beenden. Der restliche Tag wurde dann genutzt den besten Gruppen Österreichs auf die Finger zu schauen und im Stadion die Atmosphäre zu genießen.

Die Favoriten auf die Siege kamen wie schon in den letzten Jahren aus Oberösterreich und hier siegten St. Martin im Mühlkreis (28,48) sowohl in Bronze als auch in Silber. Aus niederösterreichischer Sicht stich Pellendorf erneut durch sehr starke Leistungen hervor. In Bronze mit dem 7. Rang und in Silber sogar sehr lange Zeit auf Siegeskurs (32,90), bestätigte letztlich mit dem 3. Platz die Gruppe die vergangenen Leistungen - Hut ab! Gratulation an alle Siegergruppen und vielen Dank an die vielen Fans, die uns an diesem besonderem Tag erneut die Treue hielten. Ihr seid großartig.
Für uns reichte es schließlich zum 8. Gesamtrang, womit wir im Nachhinein betrachtet durchaus zufrieden sein können.

(zur Ergebnisliste)

  • 29471306742_7fc66b48f7_o
  • 29500128951_ba41aeed53_o
  • 29547007776_bf0194b345_o
  • 29580647945_b9ea399892_o
  • DSC06586
  • DSC06587
  • DSC06602
  • DSC06605
  • DSC06616
  • DSC06622
  • DSC06624
  • DSC06625
  • DSC06629_1
  • DSC06633
  • DSC06634
  • DSC06636
  • DSC06640
  • DSC06647
  • DSC06651
  • DSC06658
  • DSC06664
  • DSC06665_1
  • DSC06669
  • DSC06677
  • DSC06678
  • DSC06687
  • DSC06689
  • DSC06697
  • DSC06704
  • DSC06708
  • DSC06709
  • DSC06720
  • DSC06723
  • DSC06725_1
  • DSC06730
  • DSC06734
  • DSC06736
  • DSC06740
  • DSC06750
  • DSC06763
  • DSC06767
  • DSC06771
  • DSC06775
  • DSC06778
  • DSC06779
  • DSC06782
  • DSC06785
  • DSC06788
  • DSC06789
  • DSC06801
  • DSC06802
  • DSC06805
  • DSC07627
  • DSC07630
  • DSC07632
  • DSC07634
  • DSC07643
  • DSC07645
  • DSC07646
  • DSC07648
  • DSC07650
  • DSC07662
  • DSC07664
  • DSC07665
  • DSC07672
  • DSC07673
  • DSC07674
  • DSC07684
  • DSC07690
  • DSC07691
  • DSC07700
  • DSC07705
  • DSC07712
  • DSC07713
  • DSC07715
  • DSC07716
  • DSC07718
  • DSC07722
  • DSC07723
  • DSC07726
  • DSC07727
  • DSC07731
  • DSC07732
  • DSC07733
  • DSC07734
  • DSC07736
  • DSC07737
  • DSC07740
  • DSC07744
  • DSC07746
  • DSC07750
  • DSC07754
  • DSC07755
  • DSC07757
  • DSC07759
  • DSC07760