Die jährliche Feuerlöscherüberprüfung musste verschoben werden, konnte aber am Samstag, den 30. Mai durchgeführt werden.

Aufgrund der Trockenheit wurde von der Landeshauptfrau eine Ausnahmeverordung ausgesprochen, die das Abbrennen von Brauchtumsfeuern bis 30. Juni 2020 untersagt.

Aufgrund der aktuellen Lagen und zur Verhinderung von Waldbränden verweisen wir auf die Verordnung der Bezirkshauptmannschaft.

Die erste Kabarettveranstaltung im Gemeinschaftshaus organisierte die FF Trattenbach.

Am Samstag nach der Jahreshauptversammlung fand heuer der letzte Feuerwehrball seiner Art statt.

Im Gasthaus Mies wurde heuer die jährliche Mitgliederversammlung abgehalten.

Am 2. November folgte ein Teil der FF Trattenbach der Einladung von SK Rapid Wien zu einem Heimmatch.

Auch heuer gedachte die FF Trattenbach zu Allerheiligen den Verstorbenen und nahm am Umzug zum Friedhof teil.