Mit guten Zeiten aber vielen Fehler ging die Vorbereitung für die Bundesbewerbe in Falkenstein und Penk-Altendorf über die Bühne.

Gleich zwei Wettkampftermine nahm die Wettkampfgruppe am 20. August war. Sowohl beim Vorbereitungsbewerb der FF Falkenstein und beim Silbercup der FF Penk-Altendorf wurden beste Bedingungen geboten.

In Falkenstein traten wir im 2. Durchgang an und konnten eine fehlerfreie 31,10er Zeit und 31,02 mit 50 Schlechtpunkten zeigen. Mit einem Staffellauf von 51,13 beendeten wir den Bewerb in der Steiermark.

(zur Ergebnisliste)

Nach der Weiterreise nach Penk-Altendorf konnten wir uns etwas steigern und die Zeit auf 30,25 Sekunden drücken, allerdings ebenfalls 5 Fehler zur Kenntnis nehmen. Auf ein Antreten in Silber verzichteten wir, allerdings absolvierten wir noch einen Trainingslauf in Bronze. Mit einer Top Zeit von 28,63 plus 10 Fehlerpunkten beendeten wir den Bewerb.

Gratulation an alle Siegergruppen und vielen Dank an die FF Falkenstein und die FF Penk-Altendorf für die hervorragende Organisation und Durchführung der Vergleichsbewerbe.

(zur Ergebnisliste Silbercup Penk-Altendorf)

  • DSC07587
  • DSC07589
  • DSC07594
  • DSC07596
  • DSC07597
  • DSC07601
  • DSC07603
  • DSC07616
  • DSC07618
  • vlcsnap-error908