Die Generalprobe für die Landesbewerbe am kommenden Wochenende verlief zumindest fehlerfrei.

Für garantiert gute Bewerbsbedingungen und starke Gruppen steht der Bezirksbewerb Wiener Neustadt. So auch heuer und zahlreiche Gruppen zeigten ihre Ambitionen auf den Landessieg in einer Woche.

Die Wettkampfgruppe Trattenbach konnte verletzungsbedingt nicht ganz in Originalbesetzung antreten, blieb aber zweimal fehlerfrei. In Bronze stoppte die Zeit nach 33,77 Sekunden und in Silber nach 41,74 Sekunden - beides nicht wirklich zufriedenstellend. Trotzdem konnten wir schöne Pokale für Rang 2 hinter Ternitz-Mahrersdorf und Rang 1 in der Gästewertung mit nach Hause nehmen.

Die Siege im Bezirk Wiener Neustadt holten sich in Bronze knapp Gleichenbach und in Silber Wiesmath. Im abschließenden Parallelbewerb siegte die aufstrebende und im Staffellauf konkurrenzlose Gruppe Aigen 2 mit konstanten Zeiten um 31 Sekunden. Gratulation!

 (zur Ergebnisliste)

  • 2018_06_23_BFLB_WN__1_
  • 2018_06_23_BFLB_WN__2_
  • DSC09866
  • DSC09868
  • DSC09873