Am Montagabend, wurde die FF Trattenbach zu einem Sturmschaden in den Hinterotter alarmiert.

Der zweiwöchige Waldbrand in Hirschwang forderte die Feuerwehren aus ganz Niederösterreich.

Am Donnerstag Nachmittag rückte die FF zu einer Tierbergung aus.

Am Montag Vormittag wurde die FF Trattenbach zu einer spektakulären Bergung einer Straßenwalze auf der Maunterstraße alarmiert.

Am Mittwoch wurde die FF Trattenbach zu einer Fahrzeugbergung in den Hinterotter alarmiert.

Am späten Dienstagnachmittag wurde die FF Trattenbach zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

In der Nacht auf Sonntag wurde die Feuerwehr Trattenbach zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Am frühen Dienstagnachmittag wurde die FF Trattenbach zu drei aufeinanderfolgenden Einsätzen gerufen.