Am 11.06. musste die FF Trattenbach von ihrem Kameraden Huber Haider viel zu früh Abschied nehmen.

Die Nachricht von seinem Tod hat uns alle sehr getroffen. Seine niedrige Standesbuchnummer, die Nummer 19, sagt schon sehr vielüber sein Feuerwehrleben aus. Er trat am 12. Juli 1986, unserer Feuerwehr bei und war somit ein Gründungsmitglied. Er absolvierte zahlreiche Lehrgänge sowie das Leistungsabzeichen in Bronze. Im Jänner 1991 wurde er zum Feuerwehrkommandanten-Stv. gewählt und er führte diese Funktion 2 Jahre lang aus. Er war bis zu seiner Erkrankung ein aufgeschlossener immer lustiger und geselliger Kamerad, der für alle und alles ein offenes Ohr, hatte und sich auch für keine Arbeit bei der Feuerwehr zu Schade war. Für all seine Tätigkeiten bei der Feuerwehr, erhielt er das Ehrenzeichen des Landes NÖ, für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeiten im Feuerwehrwesen!

Ohne sein Wirken und Arbeiten, und ohne seinen Einsatz, wäre die Feuerwehr Trattenbach wir nicht dort, wo wir heute sind! Neben der Feuerwehr war er auch 15 Jahre lang im Gemeinderat engagiert. Hier hat er ebenfalls für die Gemeinde sein Bestes gegeben, und natürlich die Anliegen der Feuerwehr hervorragend vertreten. Hoadi, wir danken dir dafür, wir werden dich nie vergessen du wirst unsstets in würdiger Erinnerung bleiben!

Leb wohl und ein letztes Gut Wehr, du guter Kamerad!

  • 2021_06_11_Pate_Haider_Hubert