An einem Freitagvormittag übten die Feuerwehren des UA6 in den Volksschulen und Kindergärten.

Einen kompletten Tag lang konzentrierte sich die Feuerwehr auf Details, die bei größeren Übungen manchmal etwas ins Vergessen geraten. 

"Waldbrand in Otterthal" war die Übungsannahme bei der heurigen Grabenübung der Feuerwehren des Feistritztales.

Der Einsatz verschiedener Rettungs- und Bergeeinrichtungen stand auf dem Übungsprogramm.

Unsere Neuzugänge Michael Lechner und Stefan Schöngrundner konnten am Wochenende ihre umfangreiche Grundausbiludung abschließen.

Die schnelle Errichtung einer Löschleitung sowie eines Brandschutzes wurde am Feistritzsattel geübt.

Nach den Lockerungen konnten wir in den vergangenen Tagen wieder mit dem Übungsbetrieb starten.

In der Volksschule und dem Kindergarten wurde kürzlich eine neue Brandmeldeanlage installiert.