In der FMD-Schulung am Mittwoch wurden Grundlagen der Menschenrettung wiederholt sowie die Ausrüstung zur Personenrettung beübt.

Bei der Funkübung wurde die neue Sirenensteuerung sowie die Handfunkgeräte beübt.

Das richtige und sichere Öffnen von Türen sowie die Handhabung der Atemschutzgeräte waren die Themen der Atemschutzübung.

Vergangenes Wochenende führte die FF Trattenbach die letzte Nassübung des Jahres durch.

Die Feuerwehren des Feistritztales übten in Otterthal den Ernstfall eines Waldbrandes.

Die Errichtung ein provisorischen Brücke über einen Bach war das Hauptthema der Unterabschnittsübung in Otterthal.

Am Mittwoch wurde das Erste Hilfe Wissen aufgefrischt sowie die Handhabung der Atemschutzgeräte beübt.

Vergangenen Mittwochabend wurde ein Schulung mit dem Rüstlöschfahrzeug und den Funkgeräten durchgeführt.